Was muss ich auf meiner Rechnung angeben?

Eine Rechnung hat folgende Bestandteile aufzuweisen:

  • Name und Adresse sowie ggf. die Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID-Nummer) des eigenen Unternehmens
  • Name und Adresse (sowie bei Rechnungen über € 10.000,- die UID-Nummer) des Kunden
  • Ausstellungsdatum
  • eine fortlaufende / systematische Rechnungsnummer (dh eine Kombination von Zahlen und eventuell auch Buchstaben, die aber pro Geschäftsjahr nur einmal vergeben werden darf) – eine lückenlose Abfolge der Nummern ist übrigens nicht zwingend
  • Menge und Bezeichnung der Ware bzw. Art und Umfang der Leistung
  • Tag der Lieferung oder Leistung bzw. den Zeitraum über den sich die Leistung erstreckt
  • das Entgelt (Nettobetrag) für die Lieferung oder Leistung
  • plus den betreffenden Steuersatz oder – im Falle von Kleinunternehmern – den Hinweis auf eine freiwillige Steuerbefreiung (da Kleinunternehmer umsatzsteuerbefreit sind, muss dies auf der Rechnung vermerkt sein; zB mittels dem Zusatz „Ich bin aufgrund der Kleinunternehmerregelung im Sinne vom §6(1) Z 27 UStG umsatzsteuerbefreit“)
  • den auf das Entgelt entfallenden Steuerbetrag

 

Ist der Kunde eine Privatperson, ist auch hier eine Rechnung auszustellen. Bei Rechnungen für innergemeinschaftliche Lieferungen muss sowohl die UID-Nummer des eigenen Unternehmens als auch jene des Kunden angeführt werden.

 

Für Rechnungen, die den Gesamtbetrag von EUR 150,- („Kleinbetragsrechnungen“) nicht übersteigen, reichen folgende Angaben:

  • Name und Anschrift des eigenen Unternehmens
  • Menge und Bezeichnung der Gegenstände bzw. Art und Umfang der Leistungen
  • Tag/Zeitraum der Lieferung oder sonstigen Leistung
  • Entgelt und Steuerbetrag in einer Summe sowie ggf. Hinweis auf Steuerbefreiung (Kleinunternehmerregelung)
  • Steuersatz
  • Ausstellungsdatum

 

Zum Nachlesen:

BMF – Formerfordernisse einer Rechnung

BMF – Kleinunternehmerregelung § 6 Abs. 1 Z 27 UStG

WKO – freiwilliger Verzicht auf die Kleinunternehmerregelung (pdf)

RIS – Umsatzsteuergesetz 

 

Die bereitgestellten Informationen & Beiträge auf dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und sollen vor allem EPUs und KMUs einen informativen Überblick über die Herausforderungen der Selbstständigkeit geben. Ich übernehme jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen – weder auf dieser Website noch auf all jenen Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird.